Trotz Hüftoperationen wieder schmerzfrei

07.09.2017

Marco Sessa blickt auf eine lange Schmerzgeschichte zurück. Zuerst musste er seine linke und danach die rechte Hüfte operieren lassen.

Kurze Zeit später legte er sich zudem wegen einem Bandscheibenvorfall unter das Messer. Trotz den Eingriffen ist der Stadionmanager des kybunparks heute wieder schmerzfrei. Dies nicht zuletzt dank dem Luftkissen-Schuh kyBoot. Dank diesem fühlt sich Marco Sessa nicht mehr müde und verspürt auch nach einem zehnstündigen Arbeitstag im Fussballstadion am Tag danach keine Beschwerden.