Kooperation zwischen kybun und der NASA

01.04.2021

Der Schweizer Schuhhersteller kybun kündigt eine ehrgeizige neue Zusammenarbeit mit der NASA für deren nächste Weltraummission Artemis an. Geplant ist ein kybun Schuh mit hohem Trampolineffekt, der den Astronauten bei der Vorbereitung helfen soll.

 

Die Forschung und Entwicklung bei kybun zählt im Bereich Technologie seit jeher zur absoluten Weltspitze und der Presse-Sprecher von kybun, Remo Hungerbühler, ist sichtlich begeistert, als er über den neuesten kybun Schuh mit seiner Hightech-Sohlenproduktion spricht – dem kybun Moonwalk:

 

"Wir freuen uns ausserordentlich, dass wir den Astronauten der NASA und ESA dabei helfen können, den Spaziergang auf dem Mond wortwörtlich noch leichter bewältigen zu können. Die einzigartig elastisch-federnde Sohle des kybun Schuhs kommt der Simulation der ersten Schritte der Astronauten auf dem Mond am nächsten und soll ihnen helfen, sich nicht nur vor ihrer Mission, sondern auch während und nach ihrer Rückkehr zur Erde zu akklimatisieren."

 

Mit dem kybun Moonwalk geht der Schweizer Schuhhersteller ein mehrjähriges Engagement mit der NASA ein. Der neue Schuh fällt mit dem 15-jährigen Jubiläum von kybun zusammen und das silberne Modell wurde exklusiv am Produktionsstandort von kybun in Sennwald (CH) produziert. Er wird in den nächsten Monaten zunächst als limitierte Auflage in kleinen Stückzahlen weltweit angeboten.

In Zukunft ist auch geplant, dass die Testcentren der internationalen Weltraumbehörden mit speziellen Matten ausgestattet werden, damit sie tagtäglich das Gefühl der Schwerelosigkeit verinnerlichen können. Neil Armstrongs berühmtes Zitat beginnt mit "Es ist ein kleiner Schritt..." und wir sprechen oft über den Wow-Effekt der ersten Schritte in einem kybun Schuh. Dies könnte wirklich ein großer Sprung für kybun in seinem Bestreben sein, jedem ein schmerzfreies Gehen zu ermöglichen.

Die dritte Artemis-Mission der NASA in Zusammenarbeit mit der ESA wird im Jahr 2024 Astronauten zum natürlichen Trabanten der Erde fliegen. Es ist die erste Mondmission seit mehr als 50 Jahren, als Apollo 17 auf dem Mond landete. Sie dient zur Vorbereitung für den nächsten grossen Schritt – die Landung der Menschheit auf dem Mars.

 

Die NASA ist vom der neuen kybun-Innovation begeistert und blickt zuversichtlich auf die künftigen, galaktischen Vorhaben.

kybun Moonwalk - CH Shop   kybun Moonwalk - EU Shop